FAVORITE LOOK OF THE WEEK #3

Hallo, Hello, as-salāmu ʿalaikum, Bonjour, Ciao, ihr Lieben!

Mein Favorite Look of the Week wurde von thestreetvibe (sehr zu empfehlen um sich Outfitinspirationen zu holen) auf Instagram gepostet. Janice Dilone trug das Outfit während der Fashion Week S/S 2019.

Dieser Streetstyle-Look ist zugleich lässig und chick, feminin und androgyn. Besonders letzteres ist ein Merkmal, das für mich ein einzigartiges, modernes Outfit ausmacht.

Der Androgyn-Look spielt mit einem raffinierten Mix aus Weiblichkeit und der Kühle männlicher Schnitte.

Muslimah, die Kopftuch tragen, können den Look mit einem schlichten Kopftuch z.B. in schwarz oder in der Farbe der Schuhe, ergänzen.

x/ Samira

INSTA INSPIRATION #1

Hallo, Hello, as-salāmu ʿalaikum, Bonjour, Ciao, ihr Lieben!

längere Zeit war es still auf meinem Block. Nun möchte ich neu durchstarten, euch noch mehr und intensiver mein Herzensthema „Das (Mode) Leben der urbanen Muslimah“ näher bringen. Euch inspirieren, zum Nachdenken bringen und zum diskutieren anregen.

Instagram – für mich ist hier das Schönste, Mädchen und Freuen zu finden, bei denen man einfach nur denkt „wow“ – sei es das Kleid, die Brille oder die Tasche, das Lachen, die Power oder die Haltung…

Mit meiner neuen Kategorie „INSTA INSPIRATION“, möchte ich euch diese Mädchen und Frauen vorstellen. Es kommen Bilder, Texte oder Zitate, von deutschen, amerikanischen, britischen, afrikanischen,…Frauen. Eine bunte Vielfalt. So vielfältig wie unsere Welt!

Denn SCHÖNHEIT IST VIELFALT!

Und hier meine erste Inspiration: mariaalia. Was hat mich inspiriert? Ihr Outfit!!Eine wunderbare Kombination aus Kultur und Moderne, aus Modern Fashion und Oriental Tradition.

Wie gefällt es euch?

x, Samira

DIFFERENT TYPES OF URBAN MUSLIMAHS

 

The Urban Muslimah (UM) ist vieles: modern, reflektiert, interessiert, vielfältig, weltoffen, traditionsbewusst, …

Sie trägt ihr Kopftuch im Alltag oder auch nur zu besonderen Anlässen. Sie kann Mutter von drei Kindern oder die Chefin eines großen Konzerns sein, ein Studium in Kulturwissenschaften begonnen oder in Modemanagement beendet haben.

Gerade in der Mode kombiniert sie Modern Fashion mit Oriental Tradition. Sie vereint die Werte ihres westlichen Lebens mit denen, die ihr aus der Religion wichtig sind. Sie stylt modebewusst und individuell. Sie geht mit der Mode und perfektioniert ihr Outfit mit Einflüssen aus der Religion. Und diese Einflüsse können unglaublich vielfältig sein…