HAND OF FATIMA

Die Hand der Fatima (auch Hamsa [fünf])- Zur Zeit ein allseits beliebtes Symbol im Accessoire Bereich. Doch wer kennt eigentlich die genaue Bedeutung?

Die Hand der Fatima ist ein kulturelles Zeichen im Islam.

Als Sinnbild der Einheit im arabischen Kulturraum ist Fatimas Segenshand durchdrungen von schützenden Kräften. Sie spendet Segen, Glück und Kraft. Sie gilt außerdem als Abwermaßnahme gegen die Dschinn und den Bösen Blick.

Der Name geht auf Fatima (606-632), die jüngste Tochter des Mohammed mit seiner ersten Frau Chadidscha, zurück. Sie erfuhr Verehrung als Jungfrau ohne Sünde und stand für Reinheit.

Besonders einzigartig ist das Design des Schmuckstücks, das häufig mit orientalischen Mustern veredelt ist. Die Hand der Fatima präsentiert sich mal schlicht und dezent, mal mit funkelndem Auge aus Edelsteinen. Es gibt sie aus Messing, Silber, Gold oder Platin.

Handelt es sich damit nicht um eins der außergewöhnlichsten und bedeutungsvollsten Schmuckstücke überhaupt?

Die Kette mit dem Anhänger, der Hand der Fatima, habe ich kombiniert mit einem Armreif. In beiden Schmuckstücken finden sich kleine Strasssteine wieder, womit sie perfekt aufeinander abgestimmt sind. Aus echtem Gold sind sie durch ihre Größe dezent und trotzdem besonders!

Hier trifft MODERN FASHION auf ORIENTAL TRADITION!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s